Imst / Tirol 04.-06. Februar 2022

 

Im vorletzten Winter hat es sich wieder gezeigt, dass gerade die kleinen und unbekannten Skigebiete faszinieren können. 

 

Deshalb bleiben wir bei unserem langen Wochenende im Februar bei diesem Konzept und fahren, wenn es Corona erlaubt, in die Skigebiete rund um Imst in Tirol, Und zwar in diese, an denen man sonst immer vorbeifährt. 

 

Wir wohnen zwei Nächte im Hotel Lamm in Tarrenz, wo schon auf der Hauswand die berechtigte Frage gestellt wird: Ei, Ei, warum vorbei? Die meisten kennen das Haus von der vorbeifahrt in Richtung Reschenpass.   

 

Am ersten Tag fahren wir direkt ins Pitztal an das Skigebiet Hochzeiger. Das Skigebiet reicht von 1450 auf 2450 Meter Höhe und hat 9 Liftanlagen, die 40 km Piste erschließen.

 

Am Abend checken wir dann im Hotel Lamm in Tarrenz ein.  

 

Am Samstag fahren wir ins Paznauntal nach Kappl. Dieses liegt ca. 8 km vor Ischgl. Der 'normale' Ischgl - Urlauber fährt hier locker vorbei und lässt das Skigebiet, völlig zu unrecht, rechts liegen. Das Skigebiet reicht bis auf 2700 Meter und bietet auf breiten und sonnigen Hängen alles, was das Skifahrerherz höher schlagen lässt.  

 

Vor Jahren sollte das Gebiet an den Arlberg angebunden werden. So weit ist es erfreulicherweise nicht gekommen. 

Den dritten und letzten Tag unserer kleinen Skisafari verbringen wir am Venetberg bei Zams, direkt an der Strecke zum Reschenpass gelegen. Das Skigebiet reicht bis auf 2212 Meter Höhe. Der Blickt geht hier meist auf die Ötztaler - und Lechtaler Alpen. 

 

Hier haben wir eine Nord - und eine Südabfahrt und finden dort bei entsprechender Schneelage besonders viele Tiefschneehänge. 

 

 

 

 

 Wir wohnen im Hotel Lamm in Tarrenz, zwischen Nassereith und Imst an der Strecke Richtung Reschenpass gelegen. 

Hier finden wir schöne Zimmer und die gute Tiroler Küche, die wir an zwei Abenden genießen können. 

Ein Wellnessbereich mit Sauna ist ebenfalls vorhanden. 


TERMIN ABFAHRT REISELEITER PREISE

 Freitag bis Sonntag
04.-06. Februar 2022

 

 

 

 

6.00 Uhr Sportfabrik 
Mittelbbiberach

 

 

 

 

Eugen Moser
Tel. 07351 / 75579

 

 

 

 

 310 € Mitglieder
325 € Nichtmitglieder
Busfahrt
2 x Übernachtung mit 
Halbpension im DZ

3 - Tage - Skipass